> Startseite



Kollekte für Asylbewerber
Foto: privat

Pfarrerin Ruth Hansen überreicht Muhammad Fahad Khan vom Flüchtlingsnetzwerk Iserlohn den Kollektenbetrag.

Eine Kollekte von 600 Euro konnte Ruth Hansen, Pfarrerin für Frauenarbeit im Evangelischen Kirchenkreis Iserlohn, an Muhammad Fahad Khan vom Flüchtlingsnetzwerk Iserlohn überreichen.

Der Betrag wurde in der letzten Lydiamesse der Frauenarbeit gesammelt, die im April in der St. Viktor Kirche in Schwerte stattfand und unter der Überschrift "Ihr seid heilig - ja seid es" stand.

Das Geld ist für die Übersetzungshilfe der Dolmetscher und Dolmetscherinnen im Flüchtlingsnetzwerk bestimmt. Das Flüchtlingsnetzwerk gehört zusammen mit dem Checkpoint und dem Sozialzentrum Lichtblick zum neu gegründeten Verein Lebenswert Iserlohn.

mehr lesen


Im Rahmen der Stadtspiegel-Aktion "Die geschenkte halbe Seite" stellt sich "LebensWert" vor.

:)

Die „Mutter des Lichtblicks“ gibt die Leitung des Sozialzentrums ab, bleibt der Gemeinde aber ehrena

Flüchtlingsnetzwerk erhält großzügige Spende vom Lionsclub

Ein buntes Bühnen- und Pausenprogramm bot die Kinder- und Jugendgala

„Mein Talent für unserer Welt – Kinder und Jugendgala für Frieden und soziale Gerechtigkeit“ im Park

'Das "Live Art Studios" aus dem "Checkpoint" stellt sich mit vielen Freunden im Parktheater vor.

Ein Bericht von Monika Mößler, Erzieherin im Anerkennungsjahr, über die Arbeit in einer Flüchtlingsu

Kinder- und Jugendgala für Frieden und soziale Gerechtigkeit
Ätere Artikell einsehen